about

Yvonne Steiger über sich

Yvonne Steiger

Yvonne Steiger

Ich wurde am 23.04.1959 in Belo Horizonte Brasilien geboren. Mit sechs Jahren kam ich nach Deutschland, Europa. Seit 1998 lebe ich in der Provençe, Südfrankreich. Ich photographiere seit 2007 und bin Autodidaktin. Ausstellungen gab es 2008 mit anderen Künstlern zusammen in Fox Amphoux, Frankreich/ 2010 alleinig ausstellend im http://www.kunstturm-rotenburg.de/ und demnächst im Juli 2012 Ausstellung der Lavendel-Reinigungsmittelbilder als Beamerperformance in Frankreich. Ich habe die Photos der Menschen im Ruhrgebiet für das Sonderheft der Süddeutschen Zeitung anlässlich Ruhr.2010 Kulturhauptstadt Europas gemacht.

Mich interessieren menschliche Zusammenhänge, alltägliche, unalltägliche Situationen, Arbeitssituationen, Freizeit. Der Anlass ist egal, da es mir um die Zwischenräume des Gesehenen geht und die Geschichten, die sich dahinter verbergen, welche sich vielleicht in einer Geste, einem Blick situativ  offenbaren. Meine Themen suche ich mir in meinem Umfeld.

yvonne’s showroom ist ein Ort, wo ich aktuelle Arbeiten einstelle, um sie von mir wegzurücken und kühl erfahrbar zu machen. Dadurch weiss ich, wo noch zu verbessern, weiterzuarbeiten sei. Auf der anderen Seite erfährt ein interessierter Mensch, was mich gerade bewegt. Es ist eine saisonale Werkstatt.

Freunde

Angelica Julner ; Photographie..

Michele Murarour ; ..und Keramik sind hier einen Lebensbund eingegangen

Andreas Beier ; Altmeisterlich perfekt arbeitender Bildvirtuose der untergehenden Zechen-und Ruhrgebietskultur

Barbara Krabbe ; Piaf gesungen, wie gestern erst entdeckt, Hafenabende des angetäuten Weltschmerzes, kurz: Sitzen und schauen, weinen und lachen, einfach sein…voila La Krabbe!

Katharina Schärer ; Stark, eigen,schweizerisch, in Südfrankreich lebende und arbeitende Künstlerin

Wolf Maier ; Mein künstlerisches Wolfenbruderherz; seine Bilder, wahrlich nichts für an Geist und Herz Schwächelnde

Lindemanns Fotobuchhandlung ; Lindemanns ist ein ausgezeichnet sortierter Photobuchladen in der Stuttgarter Innenstadt. Ich sitze dort stundenlang und schmökere, bekomme einen wundervollen Café kredenzt und wenn ich Bücher kaufe, verschickt man sie ohne Umstände zu mir nach Frankreich.
Zum Beispiel: Schnäppchen ..